Access Shade Sport Titelbild

Access Shade Sport TitelbildDie Revolution im ATV Segment ist nun angekommen! ACCESS-Motor präsentiert mit dem Modell Shade Sport Plus das erste ATV mit Kompressor-Motor. Der viertakt Einzylinder wird hiermit auf sagenhafte 60 kW also etwa 82 PS gepushed. Supercharger Power in einem ATV!

Damit aber nicht genug. Access hat das ATV komplett neu aufgesetzt. Von innen und außen handelt es sich um einen großen neuen Wurf der taiwanesischen ATV-Schmiede. Es beeindruckt auf allen Ebenen. Durch Leistung und Design. Durch Komfort und Agilität.

Dieses ATV begeistert durch viele Highlights. Beispielsweise mit einer durchdachten Federung. Vorne sind Dual A-Arms mit Öldruckdämpfern und hinten Dual A-Arms mit Gasdruckdämpfern verbaut. Die MAXXIS Bighorn Reifen* sind auf edlen Leichtmetall-Felgen aufgezogen. Unterstützt wird die Fahrt durch eine elektronische Servolenkung (EPS). Für eine moderne Optik sorgt auch die LED Scheinwerfer und Rücklicht sowie das TFT-Digitaldisplay.
Übrigens hat der YouTuber TOXIQTIME den Prototypen dieses ATVs auch schon mal unter die Lupe genommen und verschafft euch visuell einen kleinen Eindruck:

Zwei Farbvarianten stehen bei dem ACCESS Shade Sport Plus zur Auswahl: Black ocean und Forest
Frei verfügbare Exemplare sind auch über unseren Onlineshop bestellbar. Allerdings empfehlen wir die rechtzeitige Vorbestellung, um das Fahrzeug wirklich zu erhalten. Denn Vorbesteller haben natürlich immer Vorrang!

Ach ja, die Kollegen und YouTuber ATV-Nation Germany zeigen uns auf einem Messe-Video mal die fertige Serien-Maschine:

Details

  • 60 kW max. Leistung bei 6700 U/min
  • 781 ccm Hubraum
  • 120 km/h Höchstgeschwindigkeit
  • 400 kg Leergewicht
  • LED-Scheinwerfer
  • TFT-LCD Display
  • Gasdruckfahrwerk
  • 14“ Aluminiumfelgen
  • Farbvarianten: Black Ocean, Forest

Technische Daten:

Motor & Leistung

  • Motortyp: 1-Zylinder, 4 Takt SOHC/EFI
  • Hubraum: 781 cm³
  • Bohrung / Hub: 104 / 92 mm
  • Kraftstoff: Benzin
  • Kühlung: Flüssigkühlung
  • Leistung LOF: 43 kW (82 PS) bei 6500 U/min

Antriebssysteme

  • Getriebe: Automatikgetriebe (CVT) mit Rückwärtsgang
  • Antrieb: manuell zuschaltbarer Allradantrieb, zuschaltbare Differentialsperre
  • Starter: Elektrostarter
  • Lenkunterstützung: Elektrische Servolenkung (EPS)

Bereifung, Bremsen & Fahrwerk

  • Bereifung vorne*: 26 x 8 – 14 / 29 x 8 – 14 MAXXIS Bighorn
  • Bereifung hinten*: 26 x 10 – 14 / 29 x 8 – 14 MAXXIS Bighorn
  • Felgen: Aluminiumfelgen
  • Bremsen vorne: L/R hydraulische Scheibenbremse
  • Bremsen hinten: L/R hydraulische Scheibenbremse
  • Federung vorne: Dual A-Arms mit Öldruckdämpfern
  • Federung hinten: Dual A-Arms mit Gasdruckdämpfern

Maße, Gewicht und Zusatzinformation

  • Länge / Breite / Höhe: 2370 / 1310 / 1350 mm
  • Radstand: 1430 mm
  • Bodenfreiheit: 320 mm
  • Eigengewicht: 400 kg
  • Anhängerlast: 750 kg (gebremst)
  • Tankinhalt: 29 Liter
  • Führerscheinklasse: Klasse B
  • Farben: Black Ocean, Gray Ocean, Forest

Serienausstattung:

  • LED-Scheinwerfer & Rücklicht
  • TFT-Digitaldisplay**
  • Allrad zuschaltbar
  • Gepäckträger hinten
  • Gepäckträgerverkleidung hinten
  • Anhängerkupplung
  • Seilwinde
  • Handprotektoren

Hinweis: Unbedingt nach dem Transport alle Schraub- und Steckverbindungen prüfen und ggfs. befestigen/nachziehen. Luftdruck der Reifen nach-abstimmen. Es ist immer an ausreichend Schutzausrüstung (Helm, Protektoren, etc.) zu denken.

* Die Bereifungsangaben der Fahrzeuge können aufgrund von Liefersituation und Verfügbarkeit variieren und werden mit qualitativ gleichwertigen Reifen ausgeliefert.

** Die Auslieferung des TFT-Digitaldisplay kann je nach Liefersituation und Modellvariante variieren und durch ein anderes Digitaldisplay ersetzt werden.

Zur Serienausstattung gehört übrigens auch das zuschaltbare Allrad, Gepäckträger mit Verkleidung am Heck, eine Anhängekupplung (für 750kg gebremst), eine kraftvolle Seilwinde sowie Handprotektoren.

Die Soziusrückenlehne ist optional erhältlich. *Bei Lieferengpässen können auch gleichwertige andere Reifen verbaut werden.

Comments are closed