bestandene Fahrprüfung wird belohnt

Veröffentlicht in: Neuigkeiten | 0

FührerscheinbonusFahrschule ist normalerweise für viele von euch ein lästiges Übel. Manchmal sogar mit Ängsten verbunden. Das wissen wir. Aber lasst euch sagen: Es lohnt sich! Und diesen Mut und Erfolg möchten wir von der KeMa Welt nun belohnen. Mit einem Führerschein-Bonus!

Konkret soll dies heißen, dass wir für Führerschein-Neulinge einen Bonus ausschütten, wenn bei uns ein neues Fahrzeug gekauft wird. Beim Kauf bitte den Führerschein vorlegen, aus dem hervorgeht, dass die letzte Prüfung für die passende Klasse nicht länger als 4 Monate her ist. Dann gewähren wir im Rahmen des Kaufvertrages einen Bonus in Höhe von 1€ je ccm Hubraum des bestellten Fahrzeugs. Beispielsweise also 125 € bei einem 125er Motorrad. Diese Aktion ist gedeckelt auf maximal 500 €, auch bei höherem Hubraum. Ebenfalls gewähren wir diesen Bonus nur ein Mal pro Person.
Ihr erhaltet dann zusammen mit dem Fahrzeug einen Gutschein in Höhe dieser Summe. Bei uns vor Ort ist dieser dann einlösbar. Beispielsweise für passende Schutzkleidung, Helme oder auch Zubehör und Service. Der Gutschein ist dann nicht in bar auszahlbar.

Kleine Bedingung ist hier also, dass ihr kurz vor dem Kauf des Fahrzeugs die Fahrprüfung für genau so eine Fahrzeugklasse abgelegt habt. Also die A1 (auch B196) für eine 125er Maschine oder Klasse B bei einem Quad/ATV. Es gilt aber auch schon für die Klasse AM (50cc Klasse).

ABER es gibt eine Ausnahme! Wenn ihr nämlich bereits bei der Fahrschule für die passende Klasse angemeldet seid. Da ist es manchmal möglich und ratsam, auf dem eigenen Fahrzeug zu lernen. Damit dies möglich ist – und der Bonus von uns trotzdem gewährt wird – könnt ihr auch eure Anmeldebestätigung beim Kauf vorlegen. Bei der Einlösung des Gutscheins dann den Führerschein.

Möchtet ihr euch für den Bonus qualifizieren, dann kontaktiert uns hier dafür.

Die Aktion ist ab sofort gültig und vorerst auf das Kalenderjahr 2022 befristet. Verlängerung sowie vorzeitiges Ende, sowie Fehler und Irrtümer sind ausdrücklich vorbehalten.